Erfolgreiches Hygienemanagement

Qualitäts- und Hygienemagagement im Gesundheitswesen sind Themen, die für Podologen

und Fußpfleger zunehmend wichtiger werden. Denn auch in der podologischen Praxis besteht ein hohes Ansteckungrisiko durch Mikroorganismen und Keime, das nur durch eine konsequente Hände- und Hauthygiene sowie die richtige Instrumentenhygiene minimiert werden kann.

Die korrekte Aufbereitung von Instrumenten umfasst Desinfektion, Reinigung, Sterilisation und Pflege und ist in der Betreiberverordnung zum Medizinproduktegesetz geregelt.

Die genaue Kentniss und Einhaltung aktueller gesetzlichen Anforderungen sind entscheidend für den erfolgreichen Betrieb einer Podologen- und Fußpflegepraxis.

Startseite Über mich Die Praxis Meine Leistungen Fußpflegetipps  Hygiene in meiner
Praxis
 
So finden Sie uns Öffnungszeiten Kontakt Impressum zurück